Carola Ferstl

Erlebnisreicher LearnMoney Finanztag

Sommer 2014: Erstmals unterstützte der Learn Money Verein mit einem Finanztag die vom Institute of Corporate Education e.V. (incore) ins Leben gerufene Wissensolympiade im Feriencamp der SOS-Kinderdörfer in Caldonazzo/Italien. Jedes Jahr verbringen dort über tausend Kinder aus allen europäischen SOS-Kinderdörfern ihre Ferien. Die dreitägige Wissensolympiade ist ein Projekt des von der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geförderten Institute of Corporate Education e.V. in Zusammenarbeit mit Learn Money e.V., der Wissensfabrik- Unternehmen für Deutschland e.V. sowie der dilotec GmbH/deroso GmbH.
Für den Learn Money e.V. begleitete und bewertete Carola Ferstl die Aktivitäten der Kinder während des Finanztages und im Ergebnis der Bewertungen aller Workshoptage durch alle Projektpartner, erhielten sechs Kinder eine Auszeichnung. Sie fahren in einen Freizeitpark in der Nähe Ihres Heimat-SOS-Kinderdorfes. Drei erlebnisreiche Tage die die Kinder und Jugendlichen aus Deutschland und Österreich nachhaltig prägten. Nicht nur wegen des Dauerregens, sondern wegen der anspruchsvol-len Inhalte, wie Technik, Persönlichkeit, Kommunikation, Fotografie, Wirtschaft und Finanzen.

Carola Ferstl, n-tv Moderatorin und Mitgründerin des Vereins Learn Money vermittelte den Kindern am Learn Money Finanztag gemeinsam mit Dr. Christian-Titus Klaiber von der Education Unit der KPMG AG Grundwissen über Wirtschaft und Finanzen. Anhand kurzer Filme, praktischer Übungs-aufgaben und durch Rollenspiele lernten die Kinder was Angebot und Nachfrage bedeutet, wie Preise entstehen und wie eine Bank funktioniert, welche unterschiedliche Zahlungsmittel es gibt und wie wichtig es ist, keine Schulden zu machen bzw. nur das zu kaufen, wofür man auch das notwendige Geld hat. Um dem Umgang mit Geld zu üben, erhielt jedes Kind ‚einhundert Euro’ Papiergeld und ein spezielles Sparschwein mit vier Schlitzen. Einen Schlitz für das Geld, was die Kinder gleich ausge-ben, einen für das, was sie sparen, einen für das, was sie investieren und einen für das, was sie für eine gute Tat spenden würden. Unter Anleitung von Carola Ferstl entwickelten die Kinder ihre persön-lichen Sparpläne indem sie das verfügbare Geld entsprechend der vier Möglichkeiten aufteilten.

„Mich hat sehr beeindruckt, mit welchem Interessen die Kinder zuhörten, sich aktiv beteiligten, aber vor allem ihr bewusster Umgang mit dem ‚verfügbaren Geld’. Sparen oder investieren war ihnen am Wichtigsten, aber auch etwas übrig zu lassen, um damit eine gute Tat zu finanzieren“, so das positive Fazit von Carola Ferstl vom ersten Finanztag im Feriencamp der SOS-Kinderdörfer.

Beim Technik-Workshop lernten die Kinder von Michael Detmer von der Wissensfabrik die Bezeich-nung verschiedener Werkzeuge und den Umgang mit diesen, indem sie eigenverantwortlich aus den vorhandenen Materialien eine Brücke oder einen Turm bauen sollten. In Kommunikations-Workshop sprachen Dr. Nina Schaffert von incore, unterstützt durch Ann-Kristin Kükenshöner von der SOS-Kinderdörfer Global Partner GmbH, mit den Kindern über Stärken, Persönlichkeit und die Art mitein-ander umzugehen. Im Fokus stand hier, die Einzigartigkeit eines jeden Einzelnen und wie Stimmungen das tägliche Handeln und Kommunizieren beeinflussen. Im Fotoworkshop, der von den Firmen dilotec GmbH und deroso GmbH gesponsert wurde, erlangten die Kinder mit Unterstützung einer Medienpädagogin, Einblicke in die Grundlagen der Fotografie.

„Wir möchten mit unserer Expertise im Bereich Weiterbildung etwas dazu beitragen, um die Startchancen der Kinder im Leben zu verbessern – und dazu sind Spaß und die Freude darüber, etwas gemeinsam erreicht zu haben, der beste Weg“, sagt Dr. Nina Schaffert, Projektleiterin der Wissensolympiade und bei incore verantwortlich für Public und Social Relations.

LearnMoney ist ein gemeinnütziger Verein, der das Ziel hat, Kindern & Jugendlichen Finanzkompe-tenz zu vermitteln. Er wurde 2009 von Young Global Leader’s (YGL) auf dem World Economic Forum in Davos als Reaktion auf die weltweite Finanzkrise gegründet.

Incore analysiert langfristige Zukunftstrends und entwickelt in Kooperation mit Univer-sitäten und Hochschulen neue, innovative Weiterbildungsprogramme zu zukunftsrelevanten Themen. Darüber hinaus übernimmt incore durch gezielte Bildungsinitiativen wie die Wissensolympia-de mit den SOS-Kinderdörfern gesellschaftliche Verantwortung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!